My own little sweet Blog

Viele Leute machen Dinge, die andere Leute ihnen vorgmacht haben. Beispielsweise hat jemand ein neues Handy in der Clique und binnen einer Woche hat mindestens die Hälfte der Clique auch ein neues Handy. Klingt übertrieben und komisch..ist aber im Extremfall so.

Aber warum um alles in der Welt tun wir sowas? Warum können wir nicht selber denken? Warum folgen wir immer anderen? Warum müssen wir uns immer dem Gruppenzwang untersetzen?

Antwort: Ich weiß es nicht xD 

Jedenfalls hat mich genau dieser Gruppenzwang eingeholt und nun habe ich auch ein eigenes Blog..toll nicht? nicht? nicht?

Jaaah..hat halt jeder...

Viel Spaß hier und macht immer schön, was andere machen  

3.11.07 13:47

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lilly / Website (3.11.07 13:59)
Ist es nicht auch schön mal nicht das zu tun, was andere von einem verlangen, auch wenn sie es nicht aussprechen?
Ich kenne diesen Gruppenzwang nur zu gut. Ich hab mich dagegen aufgelehnt. Hab mich nicht mitziehen lassen. Hab mein eigenes Ding gemacht. Es hat den anderen nicht immer gefallen. Und oft musste ich darunter leiden. Aber es hat sich besser angefühlt, als anderen hinterher zu laufen. Heute bin ich froh, dass ich meinen eigenen Weg gegangen bin. Es ist so viel mehr wert und bringt so viel mehr Erfahrungen, als immer nur einem Ideal hinterher zu laufen und alles mitzumachen nur um cool zu sein.
Dabei ist es gar nicht cool. Ich finde es viel cooler wenn jemand seinen eigenen Weg geht. Denn dazu gehört viel Mut. Man findet sich selbst, weiß wer man ist.
Versuch du selbst zu sein. Und keine Marionette der anderen.

Gruß und Kuss
Lilly


Noes (3.11.07 14:07)
Darum ging es ja in meinem Beitrag^^
Die Kritik am Gruppenzwang

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung